Mentale Zeitreisen

Haben Sie schon einmal versucht, durch die Zeit zu reisen?

Sie denken, das geht nicht? - Warum?

Wer setzt Ihnen die Grenzen? - Sie allein!

 

Wenn Sie schon einmal einer geführten Meditation gefolgt sind, dann wurden Sie bestimmt dazu ermuntert, sich einen schönen Ort vorzustellen. Einen Strand, eine Wiese oder ähnliches.

Sie sind also im Geist an einen anderen Ort gelangt. Und das war leicht für Sie. Sie brauchten sich diesen Ort nur vor Ihr inneres Auge zu führen. Meine Frage ist:

Wenn es mit anderen Orten geht - warum nicht mit Zeiten?

 

Bitte denken Sie jetzt nicht, dass ich Ihnen eine Anleitung für eine Zeitmaschine bereitlegen möchte - die brauchen Sie nicht. Wenn ich allerdings eine Anleitung für eine Maschine hätte, würde ich selbstverständlich damit ein Patent anmelden wollen ;-)

 

Die Zeitmaschine haben Sie in Ihrem Kopf - schon Ihr ganzes Leben lang. Sie nehmen es nur nicht bewusst wahr. Sie leben einfach damit. Ganz unbewusst.

 

Es gibt nur das Jetzt. Also machen Sie sich keine Sorgen über die Zukunft und denken Sie nicht ständig über die Fehler der Vergangenheit nach.

 

Wenn Sie aber über die Vergangenheit (warum auch immer) nachdenken, dann haben Sie die Möglichkeit, schlechte Erinnerungen zu reparieren. Schreiben Sie die Vergangenheit neu und ändern Sie dadurch Ihre Gegenwart und Zukunft.

 

Wenn Sie über die Zukunft nachdenken ( und sich Sorgen machen), dann schreiben Sie sie um, indem Sie bewusst entscheiden, eine für Sie passende Zukunft zu kreieren.

 

Sie sind und bleiben der einzige Mensch, der Macht über Ihr Leben hat. Niemand sonst. Wenn Sie bewusst handeln, lenken Sie Ihr Leben.

 

Die Zeit findet in unserem Verstand statt. Eigentlich besteht sie aus abgespeicherten Erinnerungen. Einige Gedanken aus der Vergangenheit holen uns immer wieder ein. Ebenso gleichen sich die Sorgen um die Zukunft.

Diese Gedankenmuster kann man durchbrechen, in dem man die Wahrnehmung darüber ändert. Sie müssen sich nur trauen. Was haben Sie zu verlieren? Nichts!

 

Versuchen Sie doch einmal folgendes:

- Sie entspannen sich, indem Sie eine Meditation machen

- Sie suchen einen Punkt aus Ihrer Vergangenheit, den Sie ändern wollen

- Sie verändern diese Situation in Ihrer Vorstellung so, wie Sie es haben wollen

- Dann kommen Sie wieder in das Hier und Jetzt zurück.

 

Sie können diese Szene aus der Vergangenheit auch umschreiben. Oder Sie machen eine Bandaufnahme mit Ihrer eigenen Stimme, die Sie sich immer wieder anhören können.

 

Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie GLAUBEN, dass es nach Ihrem Wunsch passiert ist.

 

Sie sollten in den Tagen danach aufmerksam sein. Was passiert? Was verändert sich?

 

Genau wie die Vergangenheit können Sie auch die Zukunft beeinflussen. Da Sie der einzige Mensch sind, der auf Ihr Leben wirklich Einfluss nehmen kann, können Sie auch die Zukunft bewusst gestalten.

Entweder entwerfen Sie ein neues Drehbuch für Ihre Zukunft oder Sie nehmen Verbindung mit Ihrem zukünftigen Selbst auf. Verbinden Sie sich mit Ihrem zukünftigen Selbst und fragen Sie nach Rat bzw. holen Sie sich von ihm gute Energie in Ihre Gegenwart.

 

Sie sind und bleiben Meister Ihrer Welt. Sie bestimmen was geht, und was nicht. Wenn Ihnen etwas nicht gefällt, dann ändern Sie es aktiv.

 

Es gibt über die Abeit mit der "Zeit" zahlreiche Artikel und Videos im Internet, die für mich Sinn machen und durchaus hilfreich sind.

 

Wenn Sie weitergehende Informationen darüber suchen, weil dieses Thema Sie interessiert oder weil Sie spüren, dass wäre eine Lösung für Sie, dann kann ich Ihnen empfehlen sich z.B. mit

 

- NLP, Time-Line-Übung

- Russische Heilmethoden, Zeitlinie (nach Gregorij Grabovoi)

- Quantenphysik (die Physik der Möglichkeiten)

- Parallel-Realitäten

zu beschäftigen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Entdeckung Ihrer unzähligen Möglichkeiten.