magischetipps

Hier möchte ich ein paar Tipps und kleine Rituale an Sie weitergeben, die Sie in Ihren Tagesablauf integrieren können.

 

Farben:

Farbe ist in der Magie sehr wichtig. In der Kerzenmagie wird für das jeweilige Thema die passende Kerzenfarbe ausgewählt. Sie können auch bei Ihrer Kleiderwahl die Farben bewusst aussuchen. Z. B. Blau (Erfolg) für Vorstellungsgespräche, Grün (Wohlstand) für geschäftliche Angelegenheiten oder Bankgespräche, Rot (Liebe), Weiß (Heilung), Schwarz (Schutz/Bann).

 

Nahrung:

Nahrungsmittel und Gewürze haben magische Analogien. Achten Sie bitte bei Ihren magischen Mahlzeiten darauf, dass das Gefühl des Wunsches (z. B. Fülle oder Liebe) mit einbezogen wird. Essen Sie also bewusst ;-)))

Ein paar Beispiele für magische Analogien in der Nahrung:

Geld/Erfolg: Nüsse, Beeren, Safran, Lorbeer, Spinat, Bergamotte, Muskat, Honig

Liebe: Apfel, Vanille, Zimt,

Schutz: Nelke, Knoblauch

 

Ein kleines Ritual für Fülle:

Machen Sie Popcorn selbst. Sie brauchen nur ein paar Maiskörner in einen Topf mit etwas Öl zu geben. Schließen Sie den Deckel und warten Sie ab, wie daraus eine FÜLLE von Popcorn entsteht! Wenn Sie Ihr Popcorn mit Salz würzen, sorgen Sie so auch für den Schutz der Fülle.

 

Ein Liebesritual:

Programmieren Sie einen Rosenquarz. Nehmen Sie den Stein zwischen beide Hände und stellen sich Ihren zukünftigen (oder "getrennten") Partner in seiner ganzen Pracht vor. Danach legen Sie den Stein auf die Fensterbank Ihres Schlafzimmers.

Der Stein wird die Energien wieder ausgleichen.

Lassen Sie alle Zweifel los. Vertrauen Sie auf dieses Ritual. Sie haben einen mächtigen Schritt in Hinblick auf Ihr Ziel gemacht.

Wenn Sie jetzt zweifeln würden, wäre das Ritual hinfällig. Sie sind immernoch Meister Ihrer Realität!

Dessen müssen Sie sich immer bewusst sein.

Wenn Sie also ein Ritual dieser Art ausführen, dann nur, wenn Sie 100% sicher sind, dass Sie Erfolg haben.

Damit möchte ich auf keinen Fall Druck ausüben - im Gegenteil - je weniger Druck Sie spüren, desto mehr Erfolg haben Sie.

 

Backen Sie sich Ihren Traumpartner:

Dafür brauchen Sie einen normalen Rührteig. Nehmen Sie Kräuter und Gewürze, die dem Thema entsprechen (z.B. Vanille, Apfel, Drachenblut). Formen Sie daraus eine menschliche Figur. Dabei kommt es weniger auf Ihr künstlerisches Geschick an. Ihr Gefühl dabei ist wichtig. Wenn der Teig ausgebacken ist, betten Sie Ihren Traumpartner liebevoll auf einen Teller mit Watte - er soll es ja bequem haben ;-) - und stellen das Ganze unter Ihr Bett. (Nicht zum Verzehr geeignet!)

 

Die magische Dusche:

Mit einer Dusche können Sie sich schützen. Zuerst kommt die normale Reinigung mit Duschgel und danach reiben Sie Ihren Körper sorgfältig mit Salz ab. Nachdem Ihr Körper eingerieben ist, spülen Sie ihn vorsichtig mit Wasser ab. Bitte tupfen Sie Ihre Haut nur trocken - nicht abrubbeln.

Sie können bei einer Dusche auch Fülle manifestieren. Stellen Sie sich die Unmengen an Wassertropfen vor, die Ihre Haut umspülen. Das Wasser umhüllt Sie in Gold und Silber. Das ist ein Reichtum an Wasser. Die Tropfen sind nicht zählbar. Dieses Gefühl der Fülle können Sie auch auf Ihr Konto übertragen.

 

Noch ein Fülle-Ritual:

Sehen Sie sich bewusst um. Überall ist Fülle. Wenn Sie einen Baum sehen, dann sehen Sie die Fülle der Blätter daran (im Herbst oder Winter die Äste). Wenn Sie Ihren Kühlschrank öffnen, sehen Sie eine Fülle von Lebensmitteln. Wenn Sie draußen sind, sehen Sie eine Fülle von Autos, von Bäumen, von Menschen. Wenn Sie nachts in den Sternenhimmel blicken, sehen Sie eine Fülle von Sternen. Wenn es tagsüber bewölkt ist, sehen Sie eine Fülle von Wolken. Ahnen Sie, worauf ich hinaus will?

 

Sie selbst sind Fülle. Eine Fülle von Energie, von Zellen, von Organen, von Liebe, von Bewusstsein, von Gedanken, von Kraft, von Hoffnung, von Zuversicht - Sie sind Fülle! Denken Sie bitte immer daran.

 

Zum Schutz Ihrer Wohnung nehmen Sie einige Bergkristalle (es reichen auch Chips). Legen Sie ein paar Bergkristalle auf jede Ihrer Fensterbänke. Ich habe aus je 5 Bergkristallchips Pentagramme geformt und auf meine Fensterbänke platziert. So habe ich für meine Wohnung einen Schutzkreis geschaffen.

 

Ein schwarzer Turmalin schützt Sie. Besprechen Sie den Stein mit Ihrem Anliegen und tragen ihn dann immer bei sich. Ab und zu sollten Sie ihn mit fließendem Wasser reinigen.

 

Sie sehen, Ihrem magischen Wirken sind keine Grenzen gesetzt.

 

Ich werde nach und nach im Downloadbereich Rituale anbieten. In denen werde ich die Zutaten und auch die Anleitung für verschiedene Rituale beschreiben. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer magischen Arbeit!!!!

Natürlich stehe ich Ihnen auch hier zur Seite. Wenn Sie Fragen zu einem Ritual oder zu der Ausführung haben, dann mailen Sie mir einfach. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

 

Das Wichtigste ist:

 

Denken, Denken Denken - und zwar richtig!!

Lassen Sie sich von nichts und niemandem einschränken!

 

Egal, was sich in Ihrer Welt jetzt spiegelt, Sie haben IMMER und JEDERZEIT die MACHT, ALLES zu Verändern.

Und ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg dabei, Ihre eigene Welt zu kreieren.